Impressum

Ferienwohnung der Familie Fischer
Ansprechpartner: Werner und Brigitte Fischer
Am Norderfeld 23, 18347 Ostseebad Wustrow


Telefon:038220 - 805 05
Fax:038220 - 804 64
E-Mail:
Internet:www.am-leuchtfeuer.de


Haftung für Inhalte Obwohl wir uns um Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte unserer Seiten bemühen, können wir hierfür keine Garantie übernehmen.


Nach § 7 Absatz 1 TMG sind wir als Diensteanbieter für eigene Inhalte auf unseren Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.


Eine Verpflichtung zur überwachung übermittelter oder gespeicherter fremder Informationen besteht jedoch nicht (§§ 8-10 TMG). Sobald uns Rechtsverstöße bekannt werden, werden wir die entsprechenden Inhalte umgehend entfernen. Eine dahingehende Haftung wird jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis konkreter Rechtsverletzungen übernommen.


Haftung für Links Unsere Seiten enthalten Links auf externe Webseiten Dritter. Auf die Inhalte dieser direkt oder indirekt verlinkten Webseiten haben wir keinen Einfluss. Für die Richtigkeit der Inhalte ist immer der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich, weshalb wir diesbezüglich keinerlei Gewähr übernehmen.


Die fremden Webseiten haben wir zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keinerlei Rechtsverletzungen erkennbar. Eine ständige überprüfung sämtlicher Inhalte der von uns verlinkten Seiten ohne tatsächliche Anhaltspunkte für einen Rechtsverstoß können wir nicht leisten. Falls uns Rechtsverletzungen bekannt werden, werden wir die entsprechenden Links sofort entfernen.


Urheberrecht Die durch den Betreiber dieser Seite erstellten Inhalte und Werke auf diesen Webseiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Sämtliche Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Kopien von diesen Seiten sind nur für den privaten Bereich gestattet, nicht jedoch für kommerzielle Zwecke.


Bildnachweis © Werner Fischer


Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses Vorstehender Haftungsausschluss ist Teil des Internetangebots, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sollten einzelne Regelungen oder Formulierungen dieses Haftungsausschlusses unwirksam sein oder werden, bleiben die übrigen Regelungen in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit hiervon unberührt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Vertragsabschluss Die Vertragspartner sind Gast und Vermieter. Der Gastaufnahmevertrag gilt als abgeschlossen, sobald eine Ferienwohnung bzw. ein Ferienhaus mündlich oder schriftlich bestellt und zugesagt oder – falls eine Zusage aus Zeitgründen nicht möglich war – bereitgestellt worden ist. Der Vertrag kommt mit der Buchungsbestätigung durch den Vermieter zustande. Sie bedarf keiner bestimmten Form. Weicht die Buchungsbestätigung von der angekündigten Buchung ab /z.B. Terminverlegung), so hält sich der Vermieter zehn Tage an dieses neue Angebot gebunden. Der neue Vertrag kommt zustande, wenn der Gast das neue Angebot bestätigt und die vereinbarten Zahlungen leistet.


2. Leistungen Der Abschluss des Gastaufnahmevertrages verpflichtet die Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrages. Die vom Vermieter geschuldete vertragliche Leistung besteht in der Überlassung der gebuchten Ferienwohnung in dem Zustand und der Ausstattung lt. Katalog sowie eventueller Hinweise und zusätzlicher Vereinbarungen, einschließlich der Nutzung der zum Objekt gehörenden Freiflächen. Der Vermieter ist verpflichtet bei Nichtbereitstellung des Vertragsgegenstandes dem Gast Schadenersatz zu leisten. Die Endreinigung des Objektes wird dem Gast einmalig in Rechnung gestellt, im übrigen gelten die Bestimmungen der Hausordnung, die dem Gast auf Wunsch vorab zugesandt wird. Der Gast ist nach der geltenden Satzung des Ostseebad Wustrow verpflichtet, die Kurtaxe zu entrichten.


3. Zahlungen Der Gast verpflichtet sich den vollen Reisepreis entsprechend der umseitig genannten Zahlungsbedingungen zu leisten. Gehen Anzahlung und/oder Restzahlung nicht innerhalb der genannten Fristen auf dem Konto des Vermieters ein, ist dieser berechtigt, nach Mahnung und Fristsetzung vom Vertrag zurückzutreten und dem Gast pauschalierte Rücktrittsgebühren zu berechnen. Der Gast kann jederzeit vor Belegungsbeginn vom Vertrag zurücktreten. Aus Beweissicherungsgründen wird empfohlen, den Rücktritt schriftlich zu erklären. Tritt der Gast vom Gastaufnahmevertrag zurück, so ist der Vermieter berechtigt, als Entschädigung folgende pauschalierte Rücktrittsgebühren zu berechnen:

  1. Bei einem Rücktritt bis 29 Tage vor Belegungsbeginn 25 % des Gesamtpreises
  2. Bei einem Rücktritt vom 28. bis zum 22. Tag vor Belegungsbeginn 40 % des Gesamtpreises
  3. Bei einem Rücktritt vom 21. bis zum 15. Tag vor Belegungsbeginn 50 % des Gesamtpreises
  4. Bei einem Rücktritt ab dem 14. Tag vor Belegungsbeginn 80 % des Gesamtpreises.
Der Vermieter behält sich vor, im Einzelfall eine höhere Entschädigung, entsprechend entstandener, konkret zu beziffernder und zu belegender Kosten zu berechnen. Der Vermieter ist nach Treu und Glauben gehalten, die nicht in Anspruch genommene Unterkunft nach Möglichkeit anderweitig zu vermieten, um seinen Schaden so gering wie möglich zu halten. Bei Nichtanreise ohne ausdrückliche Rücktrittserklärung bleibt der Gast zur vollen Bezahlung verpflichtet. Bei späterer Anreise bzw. früherer Abreise besteht kein Anspruch auf Rückerstattung. Dies gilt auch, wenn der Gast unverschuldet, z.B. durch Krankheit, an der Inanspruchnahme der Leistung verhindert ist. Der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung wird dringend empfohlen. Bei Umbuchungen bis 29 Tage vor Belegungsbeginn wird, falls eine Umbuchung möglich ist, eine Umbuchungsgebühr von 25,00 € erhoben. Nach Ablauf dieser Frist wird eine Neubuchung notwendig, sofern eine Umbuchung überhaupt noch machbar ist, wobei ein Reiserücktritt nur nach den weiter oben genanten Bedingungen möglich ist.


4. Sonstiges Am Anreisetag steht dem Gast die gebuchte Unterkunft ab 15.00 Uhr zur Verfügung. Nach telefonischer Absprache mit dem Vermieter kann eine vorherige Schlüssel- oder auch Wohnungsübergabe erfolgen. Am Abreisetag muss die Unterkunft, soweit nicht anders vereinbart, bis 10.00 Uhr geräumt sein.


Haustiere sind nur in Absprache mit dem Vermieter zugelassen.


Aus Gründen des Brandschutzes und der Rücksichtnahme gegenüber Nichtrauchern besteht innerhalb der Ferienwohnung ein allgemeines Rauchverbot. Der Vermieter ist berechtigt, den Vertrag nach Belegungsbeginn zu kündigen, wenn der Gast die Durchführung des Vertrages ungeachtet einer Abmahnung nachhaltig stört, oder sich in solchem Maße vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist. Dies gilt insbesondere, wenn trotz Abmahnung eine vertragswidrige Objektbelegung, insbesondere eine Überbelegung, fortgesetzt wird, oder gegen die Hausordnung verstoßen oder der Hausfrieden erheblich gestört wird, oder vorsätzlich oder grob fahrlässig das Vertragsobjekt beschädigt wird. Bei Kündigungen in diesen Fällen behält der Vermieter den Anspruch auf den Gesamtpreis.


Der Gast ist haftbar für die von ihm in den Ferienobjekten angerichteten bzw. zu vertretenden Schäden. Er ist verpflichtet das Objekt pfleglich zu behandeln, soweit zumutbar Schädigungen und Störungen entgegen zu wirken sowie dem Vermieter alle Schäden und Mängel schnellstmöglich zu melden. Ansprüche aus dem Gastaufnahmevertrag müssen bis spätestens innerhalb eines Monats nach Vertragsende sowohl vom Gast als auch vom Vermieter schriftlich geltend gemacht werden. Eine Abtretung jedweder Ansprüche des Gastes im Zusammenhang mit dem Vertrag und der Vertragsdurchführung, gleich aus welchem Rechtsgrund, an Dritte, auch an Ehegatten, ist ausgeschlossen. Ebenso ist deren gerichtliche Geltendmachung im eigenen Namen ausgeschlossen.


Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder unwirksam werden, wird sie so ersetzt, wie es ihrer Zielstellung und Absicht am dienlichsten ist. Die übrigen Bestimmungen behalten gleichwohl Gültigkeit und die Wirksamkeit des Vertrages bleibt unberührt. Als ausschließlicher Gerichtsstand wird das Amtsgericht in Ribnitz-Damgarten vereinbart.

Datenschutz

Für die Sicherheit der Datenübertragung im Internet können wir keine Gewähr übernehmen, insbesondere besteht bei der Übertragung von Daten per E-Mail die Gefahr des Zugriffs durch Dritte.


Im Falle der Erhebung personenbezogener oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) auf unseren Seiten erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers stets auf freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.


Einer Nutzung der im Impressum veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zu Werbezwecken wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Der Betreiber behält sich für den Fall unverlangt zugesandter Werbe- oder Informationsmaterialien ausdrücklich rechtliche Schritte vor.

Google Analytics

Google Analytics Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.


Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.


Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.